Ein paar Impressionen

Einige wunderbare und gelungene Werke aus den Nähkursen!!

Wir haben wieder in den Ferien genäht!

Enstanden sind nicht die Socken, sondern wieder schöne Tshirts! Sehen sie nicht toll aus?

Nähen in den Osterferien

Hallo mitnand,

durch den Herzkissen Nähtag kommt leider die Ankündigung des Ferienkurses auf den letzten Drücker! Zwei Termine, von 10-13 Uhr sind möglich:

Dienstag, 27.3.2018

Mittwoch, 4.4.2018

Wir nähen diesmal  Socken / Sneakers! JA, auch die kann man nähen! Und sie sind super bequem, weich und angenehm zu tragen! Entweder Ihr nutzt Eure eigenen bzw zu klein gewordenen Tshirts dazu oder Ihr kauft Euch bunten Baumwolljersey, damit sie möglichst frech und einzigartig sind!

Die Kosten betragen 45.- Euro pro Kind und pro Kurstag. Je nachdem, wie schnell Euch das von der Hand geht, schafft Ihr mehr wie ein Paar Socken an einem Kurstag.

Die Stoffmenge und Qualität wird nach Anmeldung besprochen. Ich freu mich wieder auf jeden, der kommen mag!

 

 

Herzkissen nähen im Kulturzentrun – wer macht noch mit?

Ein herzliches Willkommen an alle, die bereits mitgemacht haben oder das erste Mal dabei sein werden!

Am 17. März 2018, vom 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr treffen sich all die, die gerne wieder unterstützen und helfen wollen, zum 10. Nähtag für Herzkissen im Kulturzentrum Trudering! Ein kleines Jubiläum!!!

Als besonderen Gast haben wir Herrn Dr. Stephan Hasmüller, Oberarzt des Kreiskrankenhauses Ebersberg, gewinnen können, der uns eine Stunde zum Thema Brustkrebs und Herzkissen informiert und auf Fragen antwortet!

Ansonsten, wie immer: Wir bringen Füllmaterial, Stoffe, Nähzubehör und schon bereits genähte Herzkissen-Rohlinge, die nur noch auf ihre Füllung warten, mit. Damit können wir richtig viele, bunte, sonnige und Mut machende Herzkissen entstehen lassen!

Ich freue mich, wenn wieder ganz viele dabei sind und mitmachen! Sagt es auch gerne Freundinnen, Verwandte und Bekannte weiter, damit vielen an Brustkrebs erkrankten Frauen solche Herzkissen geschenkt bekommen.

Wer mitmachen möchte, bitte jetzt anmelden. Und wer bei Facebook aktiv ist, bitte unter Kulturzentrum Trudering diesen Nähtag liken, damit wir diese Aktion noch weiter verbreiten! Infos unter www.herzkissen-muenchen.de

Ich grüße herzlich mit Vorfreude und Sonnenstrahlen und bis ganz bald

Nicoline

 

PS. Die Grußkarten in Herzform kamen heute frisch aus der Druckerei und die ersten Stoffgaben (hier aus dem Nähmaschinenzentrum in Trudering – DANKE!!)

 

 

 

 

Faschingsferien – Ferienkurs Nähen

Wir nähen in den Faschingsferien!

Für all diejenigen, die schon ein bisschen an der Nähmaschine genäht haben, werden wir diesmal ein T-shirt mit Lang- oder Dreiviertel-Arm nähen.

Darauf nähen wir einen oder mehrere Pailettenaufnäher, um es noch strahlender und individueller zu machen!

Für Nähmaschinen Neulinge wird ein bunter Kissenbezug das Ergebnis des Ferienkurses sein!

 

Zwei Termine, von 10-13 Uhr sind möglich:

 

Mittwoch, 14.2.2018

Donnerstag, 15.2.2018

 

Die Kosten betragen 45.- Euro pro Kind und pro Kurstag.

Die Pailettenaufnäher werden von mir gestellt, der Stoff für das T-shirt soll mitgebracht werden. Die Stoffmenge und Qualität wird nach Anmeldung besprochen.

Für die Nähbeginner ist der Stoff für den Kissenbezug im Kurspreis enthalten.

 

Ich freu mich wieder auf jeden, der kommen mag!

Einen schönen Tag wünsche ich und viele Grüße
Nicoline Beyer

 

 

Der Januar ist schon ….

….fast vorrüber – es wird höchste Zeit mich wieder online zu melden! Ein gesundes, sonniges und frohes 2018 an alle!

Die Weihnachtsferien sind schon vergessen, die Faschingsferien nahen und ich möchte wieder einen Ferien Nähkurs anbieten. Damit dieser gut gelingt und jeder ein fertiges Teil mit nach Hause nimmt, bedarf es für mich eine gute Vorbereitung.

Ich habe mir diesmal das Thema „Langarmshirt mit Pailetten Aufnäher“ gewählt. Nun teste ich einen Schnitt, der in möglichst vielen Größen möglich ist und nähe ihn zur Probe. Dann kann ich ermessen, ob er von den Mädels im Kurs geschafft werden kann, sowohl zeitlich als auch nähtechnisch gesehen.

Dieser Schnitt scheint gut zu funktionieren, die kleinere Größe sieht auch ohne Pailetten Aufnäher schon viel versprechend aus! Jetzt versuch ich mich an den nächsten beiden Größen und probier sie morgen und übermorgen mal mit Nähschülerinnen wegen der Passform an. Wenn das auch noch gut gelaufen ist, dann hab ich den Schnitt gefunden 🙂

Diese Woche sollen ja auch endlich die bestellten Aufnäher kommen! Denn zum Ende der Woche möchte ich gerne den Ferien Nähkurs bewerben – per Mailverteiler und Presse….

Daher Schluß mit Schreiben für heute, ran an Schere und Nähmaschine! Einen schönen Sonntag noch 🙂

Page 1 of 4